Jeder kam zum Zug

Am 10.04. trafen sich 19 Kids (Groß und Klein) am Bahnhof Schlump, um einmal hinter die Kulissen des U-Bahnbetriebes zu schauen.

Als erstes wurde die Haltestelle erklärt und wir durften über die Info- und Notfallsäule mit der Streckenleitwarte telefonieren. Anschließend lernten wir die freundliche Dame am Telefon sogar persönlich kennen, denn der nächste Programmpunkt war die Streckenzentrale Schlump, von der aus 20 Stationen überwacht werden.

Das Highlight war natürlich die Fahrt mit einem Sonderzug der U-Bahn nur für die NAK Kids.

Von Schlump ging es einmal im Ring über Landungsbrücken, Hauptbahnhof, Barmbek zurück zum Schlump. Alle Kinder wurden dann sogar zum U-Bahnfahrer, denn jeder durfte den Zug eine Weile ganz alleine fahren.

Fazit: Viel gelernt, Spannung pur und wann fahren wir wieder?