Kindergottesdienst zur Einschulung in Uetersen

Am 5. August 2012 hat der Bezirksvorsteher Rainer Knobloch alle Schulkinder des neuen Bezirks Hamburg-West zum Kindergottesdienst zur Einschulung in die Kirche in Uetersen eingeladen. In dem Gottesdienst ging es viel um Freundschaft. Der Älteste Thorsten Backhaus und der Bezirksevangelist Holger Grasshoff dienten mit.

Das Bibelwort des Kindergottesdienstes steht im Sirach 6, 13-16:

Ein treuer Freund ist ein starker Schutz; wer den findet, der findet einen großen Schatz. Ein treuer Freund ist nicht mit Geld und Gut zu bezahlen, und sein Wert ist nicht hoch genug zu schätzen. Ein treuer Freund ist ein Trost im Leben; wer Gott fürchtet, der bekommt solchen Freund.“

Acht Schulanfänger durften sich an diesem Sonntagvormittag allerdings besonders freuen, denn sie bekamen ein Kinderlieder-Buch und eine kleine Schultüte geschenkt.

Zum Abschluss gab es für alle Kinder ein Eis.